Alpenverein

Die Ortsgruppe Wildsteig hat sich am 16.März 1952 beim Bertl Wirt gegründet. Damals trafen sich 21 Bergfreunde und gründeten unter dem Dach der DAV-Sektion Peiting die Ortsgruppe Wildsteig. Zum Leiter der OG wird Siegfried Mangold als Obmann, Walter Auhorn für die Finanzen und Gerhard Auhorn als erster Schriftführer gewählt.

Bis 1982 musste der Pachtvertrag für die Anwurfhütte verlängert werden, und die „Mutter-Sektion“ bestand damals darauf den Vertrag abzuschließen. das aber wollten die wir nicht akzeptieren und beschließen am 15.09.1982 eine eigene Satzung und gründen damit die „Sektionsgruppe Wildsteig e.V. in der Sektion Peiting des Deutschen Alpenvereins. 1983 war es endgültig soweit und wir gründen eine rechtsgültige Sektion. Die Gründungsfeier fand am 17.März 1984 statt und am 29.03. wurden wir ins Vereinsregister eingetragen. Damals hatte die Sektion schon 12o Mitglieder.

Seit dieser Zeit werden die verschiedensten Bergtouren in die nahen und fernen Berge von Wildsteig aus unternommen.

Wir haben nun fast 350 Mitglieder die fest in das Vereinsleben eingebunden sind.